Offene Gestaltgruppe mit Manuel Bertrand

Frauenabend

Töne, die bewegen

Tönen, tanzen, den Atem spüren: Mit Experimentierfreude, Atem- bzw. Entspannungsmöglichkeiten begeben wir uns in die Welt der Töne. Verbunden mit kleinen Bewegungen lassen wir Töne kommen und in unser Körper- bzw. Zellbewusstsein eindringen.

Stressprophylaxe in Bewegung (Neu)

Gereizte Stimmung, überreizter Körper …. In diesem Kurs finden sie Antworten und Möglichkeiten über Tanz und  Bewegung sowie mit verschiedenen Übungen Stress abzubauen und eine innere Balance wiederzufinden.   

Meinen Beziehungen auf der Spur mit Viola Ott und Christina Albrecht-Pokorny

Meinen Beziehungen auf der Spur … „Besondere Zeiten erfordern besondere Angebote“ Selbsterfahrungsseminar für Einzelpersonen und Singles Präsenz und Online Gerade während der mit Corona verbundenen Kontaktbeschränkungen und Isolation gewinnen persönliche Beziehungen und unser Umgang bzw. Erleben damit immer mehr an Relevanz. Der perfekte Zeitpunkt, um in unserem Workshop mit sich selbst und anderen wieder in Kontakt und Austausch zu treten. Zusätzlich widmen wir uns ganz speziell auch dem Thema Stress und Ängste und erproben gemeinsam Tools um den Umgang damit zu erleichtern. Sehnen Sie sich nach einer dauerhaften und liebevollen Beziehung? Werden Sie auch immer vorsichtiger, sind unsicher und vielleicht sogar frustriert? Oder fühlen Sie sich nicht wirklich in Verbindung mit Ihrem Partner, Ihrer Partnerin? Sie sind hier auch richtig, wenn Sie sich selbst und andere besser verstehen wollen, in allen Beziehungsformen. Oft haben wir das Gefühl in Beziehungen immer wieder an denselben Punkt oder Partner zu kommen. Deshalb geben wir manchmal den Gedanken und die Hoffnung auf eine glückliche, erfüllende Partnerschaft auf. Gemeinsam gehen wir auf Entdeckungsreise und laden Sie dazu ganz herzlich ein. In diesem Workshop haben sie die Möglichkeit … in Kontakt zu treten, mit Ihrem Beziehungsvorbild mehr über die verdeckten Regeln einer bewussten Beziehung zu lernen Ihre Haltung und Ihr Muster in Beziehungen zu erforschen die eigenen Beziehungswerte und Bedürfnisse zu formulieren der Frage nachzugehen, welche Persönlichkeitsanteile Ihren Kontakt mit anderen Menschen bestimmen Methoden der Körperarbeit und Kunsttherapie kennenzulernen theoretische Inputs zu Beziehungsdynamiken kennenzulernen zur liebevollen Verabschiedung von alten Verstrickungen verdeckte Ressourcen und Stärken zu aktivieren Wertschätzung und Dankbarkeit im Innen und Außen zu erlernen Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, Viola Ott und Christina Albrecht-Pokorny Eintagesseminar von 9 – 18 Uhr Kosten: 85 Euro pro Person Anmeldung: praxis@violaott.de, info@ankerplatz-beratung.de Frauen und Männer sind herzlich Willkommen Alle Termine je nach Corona Lage finden „online via Zoom“ oder in „Präsenz“ statt Seminarort Seminarhaus im Blauen Land Kirchberg 10 Ortsteil Aidling 82418 Riegsee www.seminarhaus-ibl.de Ablauf Präsenz 9 – 18 Uhr in Adling, Seminarhaus im blauen Land Ablauf Online-Aktivkurs mit Zoom Eintagesseminar-Online von 9 – ca. 16 Uhr inkl. Mittagspause Persönlich 1,5 stündige Einzelsitzung in Oberammergau oder Garmisch mit beiden Therapeutinnen Skript erhalten Sie vorab per Post Anmeldung, Info und weitere Termine  www.violaott.de oder www.ankerplatz-beratung.de, praxis@violaott.de, info@ankerplatz-beratung.de

Aufstellungsabend mit Angelika Prüfer-Speer

Systemische Aufstellungsarbeit ist ein wunderbares Werkzeug um damit eigene Themen auf einer ganz tiefen Ebene zu beleuchten und Zusammenhänge zu erkennen. Damit ist Veränderung und Heilung in vielen Bereichen möglich. Diese Methode eignet sich zum Beispiel bei familiären Verstrickungen, bei beruflichen Themen oder bei gesundheitlichen Problemen. In meiner Arbeit wühlen wir nicht in alten Dramen. Alles was sich heute als Problem zeigt, kann auch im Hier und Jetzt gelöst werden. Dadurch entsteht eine große Leichtigkeit. Wer ein eigenes Thema beleuchten möchte, zahlt 50€. Wer als Teilnehmer/ Repräsentant dabei sein möchte zahlt 12€ Ich freue mich auf Dein kommen.

Töne, die bewegen

Tönen, tanzen, den Atem spüren: Mit Experimentierfreude, Atem- bzw. Entspannungsmöglichkeiten begeben wir uns in die Welt der Töne. Verbunden mit kleinen Bewegungen lassen wir Töne kommen und in unser Körper- bzw. Zellbewusstsein eindringen.

Frauenabend